Brunnensuche

Brunnensuche Hans Janisch - Ihr Spezialist für Brunnensuche mit der Wünschelrute. Schon seit Alters her wurde die Brunnensuche von guten Wünschelrutengängern durchgeführt und auch gefunden. Dies ist auch der Beweis dafür, dass es strahlenfühlige Menschen gibt. Es gibt heute leider auch immer öfter sogenannte Wünschelrutengänger, welche nur Schlafplatzuntersuchungen, jedoch keine Brunnensuche machen, wohl weil sie dadurch überprüfbar sind, ob tatsächlich Wasser da ist! Von solchen Leuten ist abzuraten, da sie meist wenig oder auch gar keine radiästetische Ausbildung haben. Die Brunnensuche mit der Wünschelrute Durch meine schon in der Jugend begonnene Ausbildung mit der Wünschelrute kann ich auf lange Erfahrung und viele internationale Erfolge hinweisen. Brunnensuche im In- und Ausland So wurden bereits 25 Brunnen in Nordthailand in einem Dürregebiet durch meine Fähigkeiten genau in Tiefe und Ergiebigkeit bestimmt und gebohrt. Ebenso in Griechenland, Ukraine und Russland sind meine Brunnen zu finden. Viele Almhütten werden in Österreich von den von mir gefundenen und exakten Tiefe und Schüttung bestimmten Brunnen versorgt. Sportvereine, Fischer und auch private Brunnenbesitzer im eigenen Garten sind von meinen Fähigkeiten überzeugt!

4 comments on “Brunnensuche

  1. Herr Janisch war im Juli bei uns zur Wassersuche für einen Hausbrunnen und für die Landwirtschaft. Um mehrere Meinungen einzuholen hatten wir vor Herrn Janisch auch einen anderen Wünschelrutengeher kontaktiert. Dieser fand in diesem Gebiet in dem wir suchten, nur eine Wasserader ansonsten sei nichts da. Herr Janisch wusste nichts von seinem Kontrahenten und begab sich auch auf die Suche. Schon nach wenigen Minuten hatte er eine Ader gefunden. Es folgten noch ein paar. Nur die Ader von seinem Vorgänger fand konnte er nicht bestätigen. Er ließ auch unsere Tochter mit den Metallstäben probieren. Auch ihr zeigte es die Ader an. Wir markierten zwei passende Bohrstellen eine auf 21m und eine auf 11m Tiefe 150m entfernt. Im Dezember kam die Firma Fuchs zu uns und bohrte an der Stelle wo sich die Wasserader in 11m tiefe befindet. Schon nach sieben Meter kam eine geringe Menge Wasser zum Vorschein. Nach 9m hatten wir die Wasserader schon erreicht und das Wasser spritze mittels Druckluft aus dem Bohrloch. Bohrbeginn nach dem einrichten der Baustelle war um 09:00 Uhr und etwas nach 11:00 Uhr hatten wir Wasser. Am Nachmittag wurden dann die PVC-Brunnenrohre verbaut und mit dem Wasserpumpen begonnen. Wir sind Herrn Janisch sehr Dankbar und können Ihn nur weiterempfehlen.
    Fam. Zinggl

  2. Sehr geehrter Herr Janisch !
    Im heurigen Sommer ist mir beim Wünschelrutengehen (Wassersuche) ihre fachliche
    und menschliche Kompetenz gegenüber mehreren Vorgängern aufgefallen.
    Beim Bohrvorgang in der 43 Woche haben sich ihre Fähigkeiten in Punkto Bohrtiefe bzw. Wassermenge mehr als bestätigt.
    Nochmals vielen Dank für ihr Arrangement,
    mfG. Kerschbaumer Willibald

  3. Sehr geehrter Herr Janisch!

    Gestern hat die Firma Fuchs den Brunnen an der Stelle gebohrt, die Sie ausfindig gemacht haben.

    Ihre Vorhersagen haben exakt gestimmt! Die erste Wasserader ist etwas höher in 26 m Tiefe gelegen. Die stärkere Ader war genau in einer Tiefe von 29 Meter.

    Die Ergiebigkeit des Brunnen beträgt 20 Liter/Minute.

    Ich möchte mich nochmals bei Ihnen für Ihre ausgezeichnete Arbeit bedanken. Für mich war es ein Erlebnis, einen so interessanten Menschen wie Sie kennenzulernen.

    Liebe Grüße,

    Peter Stipics.

Schreibe einen Kommentar